Liebesspiele Unterwasser und Spanner in Neopren 

Am 2.5.2021 trafen sich acht Taucher unseres Vereins bei kühlem Wetter in Naas beim Ägerisee. Die Schneegrenze war weit runtergerutscht und während der Fahrt zum See mussten mehrere Schneeflocken von der Windschutzscheibe entfernt werden. Frau Holle schüttelte hoffentlich zum letzten Mal ihr Decken aus. Nun, jedenfalls war das Wasser wärmer als die Lufttemperatur. Man brauchte Unterwasser nicht lange zu suchen, um unsere Zielobjekte für diesen Tauchgang zu finden: Kröten bei ihrem Liebesspiel. Hunderte dieser Amphibien konnte man im Vorbeitauchen beobachten, die einen noch auf der Suche nach einem Partner und die andern schon vertieft in den Akt der Fortpflanzung. Nach 50 Minuten kehrte wieder Ruhe ein in den kühlen Fluten, die „Spanner“ in Neopren hatten den See wieder verlassen. Abrödeln war angesagt und danach bei einem heissen Kaffee mit Apfelwähe, wurde rege ausgetauscht, was wir alles Tolles gesehen hatten.  

 

Sitzen zwei Kröten am Ägerisee, als es zu regnen anfängt. Da sagt die eine zur anderen: "Komm wir springen ins Wasser, sonst werden wir noch nass!"

Text: Franz-Jürgen Unger

Bilder: Patrik Blattmann